Groovy Glory Hallelujah

Diese 1995 von der Blaskapelle Höhenkirchen-Siegertsbrunn in Auftrag gegebene Komposition von Blechschaden -Arrangeur Bernhard Etzel basiert auf dem Spiritual "Glory, Halleluja". Im Jahr 2003 wurde sie für symphonisches Blasorchester instrumentiert und um einen Soloteil erweitert.

Komponist: Bernhard Etzel
Lebensdaten: *1935
Entstehungsjahr: 1995 / 2003
Originalbesetzung: Symphonisches Blasorchester
Schwierigkeitsgrad: Mittel- bis Oberstufe
Dauer: 03:00 Minuten
Verkaufspreis: 58,00 €
Probepartitur: GGH Partitur.pdf (DIN A3)
Probestimmen: GGH 1. Flöte.pdf
GGH 1. Flügelhorn.pdf
Tonbeispiel: Groovy Glory Hallelujah Demo.mp3

Blaskapelle Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Leitung: Konrad Sepp, Solist: David Reichelt, Tenorsaxophon